Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Lütticher Straße: Kaminbrand geht glimpflich aus

Von: sim
Letzte Aktualisierung:
Aachen / Lütticher Straße / Kaminbrand
Glücklicherweise ohne Personenschaden verlief am Dienstagabend dieser Kaminbrand an der Lütticher Straße. Foto: Ulrich Simons

Aachen. Als Kaminkehrer musste die Feuerwehr am Dienstagabend zur Lütticher Straße ausrücken. In einem Mehrfamilienhaus zwischen Limburger Straße und Sanatoriumstraße war gegen 20 Uhr ein Kamin in Brand geraten und spuckte wie ein kleiner Vulkan Feuer und Asche. Unter Atemschutz ließ sich ein Feuerwehrmann mit der Hubrettungsbühne an den Ort des Geschehens fahren und packte die Schornsteinfeger-Utensilien aus.

Ein Sprecher der Feuerwehr erklärte, warum: „Ein Liter Wasser dehnt sich bei diesen Temperaturen explosionsartig zu 1700 Litern Wasserdampf aus - das hätte den ganzen Kamin weggesprengt.”

Während der Mann auf dem Dach den glimmenden Ruß in Schornsteinfeger-Manier von den Kaminwänden abkehrte, standen an der Revisionsklappe im Keller die Kollegen mit einer Schuttmulde bereit, um die Glut aufzufangen. Erst draußen wurde der Brand dann gelöscht.

Personen kamen bei der Aktion glücklicherweise nicht zu Schaden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert