Aachen - Land spendiert der Stadt 8,7 Millionen

Land spendiert der Stadt 8,7 Millionen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Aachen erhält aus Städtebaufördermitteln des Landes mehr als 8,7 Millionen Euro.

Für die Stadterneuerung Aachen-Ost gibt es 5,713 Millionen Euro (Haus der Identität, Wettbewerb Stolberger Straße, Antigewaltprojekt), für die Umgestaltung der Ursulinerstraße und die Route Charlemagne stehen drei Millionen Euro zur Verfügung (für die Stationen Grashaus, Haus Löwenstein, Zeitungsmuseum).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert