Aachen - Kurpark-Classix beginnen mit einem Italienischen Abend

AN App

Kurpark-Classix beginnen mit einem Italienischen Abend

Von: gei
Letzte Aktualisierung:
kurpark
Mit einer Italienischen Opernnacht wurde Freitagabend die dreitägige Reihe der Kurpark-Classix 2009 neben dem Spielcasino eröffnet. Foto: Heike Lachmann

Aachen. Die Temperaturen waren nicht mehr ganz so italienisch wie an den Vortagen, dafür war es die Musik umso mehr: Mit einer Italienischen Opernnacht wurde Freitagabend die dreitägige Reihe der Kurpark-Classix 2009 neben dem Spielcasino eröffnet.

Rund 2500 Zuhörer genossen zum Auftakt unter freiem Himmel eine Auswahl aus den Werken von Verdi, Puccini, Bellini und Co. - dargeboten von den städtischen Sinfonikern, dem Opernchor und dem Sinfonischen Chor unter Leitung von Marcus R. Bosch. Teodora Gheorghiu, Mlanie Forgeron, Yikun Chung und Lionel Lhote begeisterten als Solisten.

Viele Besucher machten es sich auch auf der Wiese neben der Sitztribüne gemütlich, was von den Veranstaltern des Klassik-Happenings ausdrücklich erwünscht ist: Der Musikgenuss kann mit einem mitgebrachten Picknick verbunden werden.

Samstagabend (20 Uhr) stößt der Gründer und Kopf der Band „Supertramp” Roger Hodgson hinzu, um mit den Sinfonikern unter Leitung von Daniel Jakobi den Brückenschlag zwischen Klassik und Pop zu vollziehen.

Am Sonntag wird das Musikfestival mit dem Familienkonzert „Malte und die Moldau” fortgesetzt, Beginn ist um 11 Uhr. Mit Dvoraks Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104 und einem Wunschkonzert geht die Reihe am Abend (Beginn 19.30 Uhr) zu Ende.

Ein großes Feuerwerk setzt den Schlussakkord. Nach Angaben von Veranstalter Christian Mourad sind für alle Konzerte noch Karten erhältlich. Er erwartet an diesem Wochenende insgesamt rund 11.000 Besucher.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert