Radarfallen Blitzen Freisteller

Kunsthandwerker zeigen ihr Können

Von: nh
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Auch dieses Jahr können sich die Besucher des Aachener Europa-Kunsthandwerkermarktes, zu dem die Handwerkskammer wieder mehr als 200.000 Besucher rund um Dom und Rathaus erwartet, Kunsthandwerk aus aller Welt anschauen.

Am Samstag, 4., und am Sonntag, 5. September, zeigen 300 Aussteller neue Trends, aber auch alte Techniken aus allen Bereichen der handwerklichen Gestaltungskunst.

Gold- und Silberschmiede, Keramiker, Glasbläser, Korbflechter, Hutmacher, Weber, Schmiede, Bildhauer und Steinmetze aus den verschiedenen Nationen werden ihre Produkte und Leistungen präsentieren und ihre Standbesucher beraten.

Mit von der Partie sind auch Betriebe aus Aachens Partnerstadt Toledo und aus dem Gebiet der französischen Partnerkammer der Handwerkskammer, der Chambre de Mtiers et de l´Artisanat de l´Oise in Beauvais.

In der Aula Carolina, Pontstraße, werden sich Designschulen präsentieren. Die Akademie Gestaltung Münster stellt ihre Produkte aus. Und die Akademie für Handwerksdesign Gut Rosenberg der Handwerkskammer, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiert, zeigt eigens für die Region Aachen ausgewählte Projekte und Produkte, die von ihren Studenten hergestellt wurden.

Öffnungszeiten

Der Europamarkt der Kunsthandwerker ist am Samstag, 4. September, von 10 bis 19 Uhr, und am Sonntag, 5. September, von 11 bis 19 Uhr geöffnet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert