Kripo sucht Zeugen nach Brandstiftungen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Nachdem Unbekannte am zweiten Weihnachtstag Mülltonnen auf den Schulhöfen am Bergdriesch und in der Michaelsbergstraße angezündet haben, sucht die Kripo nun Zeugen.

Zunächst hatten Unbekannte am Samstagabend gegen 22.30 Uhr auf dem Schulgelände am Bergdriesch eine Mülltonne angezündet, die darauf hin fast völlig verbrannte.

Etwa eine halbe Stunde später, gegen 23.10 Uhr, wurde ein Papiercontainer auf dem Schulgelände in der Michaelsbergstraße angezündet.

In beiden Fällen war es zu keinerlei Gebäudeschäden gekommen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Brände im Zusammenhang stehen. Die Kripo ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Hinweise bitte unter 0241 9577-31101.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert