Aachen - Kita-Streiks gehen am Dienstag weiter

Kita-Streiks gehen am Dienstag weiter

Letzte Aktualisierung:
kitastreik_bu
„Dieser Betrieb wird bestreikt”: Landesweit hat die Gewerkschaft zu Kita-Streiks aufgerufen. In Aachen bleiben 48 städtische Kindertagesstätten Foto: dpa

Aachen. Die kommunalen Kindertagesstätten in der Region werden am Dienstag wieder bestreikt. Die Gewerkschaft Verdi hat Erzieherinnen aus Einrichtungen in Aachen, Düren, Stolberg, Eschweiler und Herzogenrath zum Streik aufgerufen.

Erwartet wird, dass rund 700 Beschäftigte in den Ausstand treten, davon mehr als 400 allein in Aachen.

Nach Gewerkschaftsangaben ist davon auszugehen, dass auch am Mittwoch und Donnerstag gestreikt wird. Die Beschäftigten kämpfen für einen Tarifvertrag zur betrieblichen Gesundheitsförderung im Sozial- und Erziehungsdienst.

Erzieherinnen und Sozialarbeiter aus der Region werden am Dienstag zur zentralen Protestveranstaltung für NRW nach Wuppertal fahren.

In Wuppertal hat die Vereinigung der Kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) in NRW ihren Sitz. Als Hauptredner wird Verdi-Chef Frank Bsirske erwartet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert