Aachen - Kinder als Rollerdiebe

Kinder als Rollerdiebe

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Zwei Jungen, der eine 13, der andere 14, sind am Sonntagmittag von der Polizei auf frischer Tat erwischt worden, als sie mit einem gerade gestohlenen Roller unterwegs waren.

Eigentlich war das diebische Duo aus Heerlen und Brunssum nur deswegen aufgefallen, weil es mit dem Roller ohne Helm auf dem Kopf auf der Vaalser Straße unterwegs war.

Als die Polizisten die beiden anhielten, fiel ihnen das geknackte Zündschloss am Roller auf. Zudem hatten die beiden typisches Roller-Knackwerkzeug dabei.

Die beiden gaben die Tat zu und wurden vorläufig festgenommen. Im Aachener Polizeipräsidium mussten sie die erkennungsdienstliche Tortur wie das Abnehmen von Fingerabdrücken, Vermessen, Fotos etc. über sich ergehen lassen.

Danach wurden sie ihren Eltern übergeben. Die zeigten sich wenig erbaut über das neue Betätigungsfeld ihrer Sprösslinge.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert