Kanalerneuerung: Hein-Janssen-Straße teilweise gesperrt

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Weil in der Hein-Janssen-Straße der Kanal erneuert wird, muss der Bereich zwischen Aretzstraße und Scheibenstraße ab Montag bis Mitte Oktober einseitig in Richtung Jülicher Straße gesperrt werden.

Eine Umleitung ist bereits ausgeschildert: Die Scheibenstraße ist von der Hein-Janssen-Straße aus befahrbar, ebenso kann der Verkehr aus der Scheibenstraße in beide Richtungen abbiegen.

Informationen zu ihren Baumaßnahmen gibt die STAWAG telefonisch montags bis donnerstags zwischen 8 Uhr und 16 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr unter 0241/181-1444.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert