Kalender 2014: Nostalgische Bilder von der alten Tram

Von: Nina Krüsmann
Letzte Aktualisierung:
6753618.jpg
Spannende historische Streifzüge: Die garantieren Gerdt Havenith, Martin Schwall und Reiner Bimmermanns mit dem Kalender „Die gute alte Straßenbahn im Eupener Land“. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Schmucke Schienenfahrzeuge sind seit 40 Jahren das größte Hobby von Reiner Bimmermann, der zu diesem Thema des Öfteren mit Veröffentlichungen überrascht. Der Aachener Straßenbahnexperte stellte jetzt sein neuestes Werk vor, einen regionalen Kalender über „Die gute alte Straßenbahn im Eupener Land“.

In der Aachener Buchhandlung Backhaus präsentierte er gemeinsam mit dem Inhaber Martin Schwoll den Kalender für das Jahr 2014. Neben vielen Bildern der „alten Schätzchen“ hat Bimmermann den auch historischen Text verfasst. Das Ergebnis seiner aktuellen Arbeit sind 38 alte und sehr seltene Ansichten aus den Jahren 1907 bis etwa 1955 mit der Tram im Mittelpunkt. Das Titelbild zeigt eine Montage von vier malerischen Ansichten. Die nächsten drei Seiten vermitteln einen historischen, mit alten Fotos illustrierten Rückblick. Dann folgen zwei Bildseiten mit 16 kleineren Fotos zum Thema sowie zwölf große Monatsblätter mit idyllischen Ansichten.

„Auf den einzelnen Kalenderblättern kann man die damalige Route der Tram im Eupener Land, die von Aachen ausging, gedanklich noch einmal nachvollziehen: Der Kalender bietet spannende historische Streifzüge durch Hauset, Eynatten, Raeren, Eupen, Herbesthal und Kelmis“, erklärt Bimmermann, der Liebhabern einige Schmankerl verspricht: Einige Monatsblätter zeigen sehr seltene Ansichten, die noch nie veröffentlicht worden sind.

Der Kalender wurde aus Kunstdruckpapier hergestellt und mit praktischer Ringbindung versehen. „Er weckt mit Sicherheit Erinnerungen bei älteren Menschen und geschichtliches Interesse bei jüngeren Leuten“, sagt Gerd Havenith vom Erwachsenenbildungswerk Die Lupe VoG in Eupen, welches nostalgische Kalender herausgibt und das Projekt unterstützte.

Der Kalender von Reiner Bimmermann ist in einer Auflage von 1000 Stück unter anderem in der Buchhandlung Backhaus an der Jakobstraße 13 in Aachen sowie in der Filiale am Abteitor in Burtscheid erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert