Kabarett und Küche unter freiem Himmel

Von: Sarah Maria Frantzen
Letzte Aktualisierung:

Aachen. „Aachen kann sein kulturelles Renommee noch verbessern”, findet Rick Opgenoorth. Als Geschäftsführer der Kulturstätte Jakobshof will er seinen Beitrag dazu leisten. So verspricht Opgenoorth schon das kommende Wochenende „ein gutes, abwechslungsreiches und vor allem nicht alltägliches Programm im Jakobshof.”

Am Freitag steht dort die legendäre Funkformation „Defunkt” auf der Bühne. Die fünfköpfige Band um den temperamentvollen Posaunisten Joseph Bowie und die Bassistin Kim Clarke wird Free Funk und Rock-Riffs vom Feinsten bieten. Dafür ist die New Yorker Band schließlich schon seit mehr als 30 Jahren bekannt. „Defunkt ist aber nicht nur was für Jazz-Fans, sie bieten auch erstklassige Party-Musik”, verspricht Opgenoorth.

Am Samstag geht es dann mit „Ganz Schön Feist”, die sich selbst das Etikett „Popacapellacomedy” verpasst hat, weiter. Dreistimmiger Gesang und feiste, ironische Texte sind die Steckenpferde der Göttinger Gruppe.

Mit der Lesung „Nennt mich Gott” bietet der ehemalige Chefredakteur des Satire-Magazins Titanic, Thomas Gsella, am Sonntagabend einen Einblick in das Beste aus 50 Jahren Gsella.

Am ersten Mai zieht im Jakobshof der Sommer ein, denn pünktlich zum Wonnemonat wird auf der Außenterrasse von Mittwoch bis Sonntag der Gastronomiebetrieb aufgenommen.

Von Gulaschsuppe bis zum feinsten Zanderfilet kommt dort für alle Geschmäcker etwas auf den Tisch. Und am 29. Mai können die Freunde von Kultur und Küche im Jakobshof in den Genuss von beidem zugleich kommen, dann treten die Berliner „Stagediven” openair im Innenhof auf.

Karten gibt bei Klenkes-Ticket, Kapuzinergraben 19, im Ticket-Shop in der Mayerschen Buchhandlung, Buchkremerstraße 1-7, im Parkside, Südstraße 54, und im Tam Tam, Jakobstraße 82.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert