Aachen - Kabarett mit Robert Griess: Benefizabend am Donnerstag

Kabarett mit Robert Griess: Benefizabend am Donnerstag

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Viktor-Frankl-Schule, Kalverbenden 89 in Burtscheid, präsentiert am Donnerstag, 25. September, um 20 Uhr einen Kabarett-Abend mit dem bekannten Kölner Kabarettisten Robert Griess.

Er zeigt sein neues Programm „Ich glaub‘, es hackt!“. Griess gewann zahlreiche Kleinkunstpreise und ist regelmäßig Gast in Hörfunk und TV, etwa beim ARD-Satire-Gipfel, „Otti‘s Schlachthof“ und „Stratmanns“(WDR). Er ist Mitgründer des Schlachthofplatte-Ensembles und künstlerischer Leiter des Kölner Streithähne-Festivals für politisches Kabarett.

Das neue Programm ist eine Abrechnung mit einer Welt, in der nicht mehr Solidarität und Empathie gelten, sondern Egoismus und Gier. Mit den Einnahmen wird die sonderpädagogische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung unterstützt.

Die Viktor-Frankl-Schule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Im Vordergrund stehen die Stärkung der Persönlichkeit und die Weiterentwicklung der Lern- und Leistungsbereitschaft.

Karten gibt‘s an der Abendkasse. Eintritt: 19, erm. 10,50 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert