Jugendliche mit Messer bedroht und beraubt

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren sind am Freitagabend Opfer eines Raubüberfalls geworden.

Nach Angaben der Polizei waren sie gegen 22.20 Uhr im Bereich Antoniusstraße/Mefferdatisstraße unterwegs, als eine Gruppe von fünf bis sechs jungen Leuten sie zunächst aufforderte, aus dieser Gegend zu verschwinden. Danach umringte die Gruppe die Jugendlichen.

Einer aus der Gruppe bedrohte sie mit einem Messer, die anderen durchsuchten die Jugendlichen. Ihnen wurde schließlich Bargeld, ein Handy und eine Armbanduhr abgenommen. Danach flüchteten die Täter in Richtung Bushof. Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben erfolglos.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert