Jetzt kommt Bewegung in die Kindertagesstätte

Von: Caroline Niehus
Letzte Aktualisierung:
6071304.jpg
Die Kta Wiesental ist nun als zertifizierte Bewegungs-Kindertagesstätte anerkannt. Das galt es auf dem Freizeitgelände Walheim zu feiern. Foto: Martin Ratajczak

Aachen. Besondere Leistungen werden besonders ausgezeichnet. Das hat die städtische integrative Tageseinrichtung Wiesental nun erfahren, denn sie wurde zu einer zertifizierten Bewegungskita ernannt.

Unter dem Motto „Hier bewegt sich was!“ haben alle Beteiligten rund anderthalb Jahre daran gearbeitet, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Allen voran Maria Crasmöller, die Leiterin der Kita. Sie ist überzeugt von dem Konzept, Bewegung in den Alltag einzubauen, da es „den Verstand anregt, die Konzentration steigert und den Spracherwerb verbessert“. Mit vielen verschiedenen Aktionen sollen Kinder lernen, dass Sport Spaß macht und sich positiv auf ihr Leben auswirkt. In der Kita gibt es viele freie Bewegungsmöglichkeiten sowohl drinnen als auch draußen: Spielteppiche, Fahrzeuge, Ballbetten, Turnen und Schwimmen in der Osthalle sind nur einige der vielen Angebote für die Kinder.

Auch die Eltern werden mit einbezogen, für die Mütter beispielsweise wurde eine Müttersportgruppe ins Leben gerufen. Auch die Mitarbeiter mussten sich der Herausforderung stellen, denn auf sie wartete eine knapp zweijährige Fortbildung. Das Erlangen der Zertifizierung ist ein Gemeinschaftsprojekt, auf das alle sehr stolz sind.

Auch Petra Prömpler, Leiterin des Fachbereichs Sport der Stadt, ist begeistert von den Projekten, die mittlerweile nicht mehr einmalig sind. Zwanzig Kindertagesstätten erhalten diese Zertifizierung, die Kita Wiesental ist Nummer 18. Dabei ist es gar nicht einfach, diese Auszeichnung zu erhalten: „Es gibt klare Vorgaben vom Landessportbund“, erklärt Prömpler und zählt dabei ein auf Bewegung ausgelegtes räumliches Konzept, die Ausbildung aller Kita-Mitarbeiter und Angebote im Bereich der Bewegung auf.

Nachwuchs tobt ausgelassen

Die Kita Wiesental hat es geschafft! Mit einem großen Bewegungsfest auf dem Freizeitgelände Walheim wurde dieses tolle Ereignis gefeiert. Auf dem Spielplatz und der großen Wiese tobte der Nachwuchs ausgelassen, spielte Fußball, kletterte oder nahm an einem Bewegungsparcours teil. Kita-Leiterin Crasmöller bringt es auf den Punkt: „Für Kinder ist Bewegung immer schön, die lieben Sport! Und damit ist die Auszeichnung für uns alle ein Gewinn.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert