Burtscheid - Jennifer Derichs lässt die Korken knallen

Jennifer Derichs lässt die Korken knallen

Von: krü
Letzte Aktualisierung:
5457949.jpg
Bis Sonntagabend wird in Burtscheid beim traditionellen Weinfest gefeiert. Zur Eröffnung stießen gestern Jennifer Derichs und Hubert Bindels miteinander an. Foto: Martin Ratajczak

Burtscheid. Weinselig spazieren die ersten Besucher am Freitagnachmittag zwischen Jonastor und Burtscheider Markt: Das traditionelle Weinfest der Burtscheider Interessen Gemeinschaft (BIG) hat seine Pforten geöffnet und zieht an diesem Wochenende wieder tausende Besucher in den Aachener Süden.

Eingebettet in die historische Kulisse präsentieren Winzer aus dem Ahr- und Mosel-Tal ihren Rebensaft. Ob Rotwein oder Weißwein, ob trocken oder lieblich – für jeden Geschmack ist der passende Tropfen dabei. Dazu schmecken Käse und Flammkuchen.

Vor der offiziellen Eröffnung am Freitag zogen die Vertreter der BIG und der Burtscheider Vereine von der Tellschützenwiese zum Jonastor. Flotte Blasmusik begleitete die Kutsche mit der Weinkönigin Jennifer Derichs. Die brünette Wein-Fee eröffnete am Maibaum zusammen mit dem Geschäftsstellenleiter der Sparkasse, Hubert Bindels, das Fest und ließ den ersten Korken knallen. „Jennifer ist ein waschechtes Burtscheider Mädchen. An ihr hat uns ganz besonders gefallen, dass sie seit ihrem achten Lebensjahr im hiesigen Vereinsleben verwurzelt ist“, freut sich der BIG-Vorsitzende Rolf-Leonhard Haugrund.

Die 23-Jährige arbeitet in einer Aachener Großbäckerei, ist aktives Mitglied im Trommler- und Pfeiferkorps Aachen-Burtscheid. Als solches marschierte sie auch schon öfter zum Weinfest auf und staunte über die tollen Weinköniginnen in der Kutsche. Nun ist sie selbst die Königin des Rebensaftes, hat ihre Spielmannsuniform gegen ein schickes Kleid getauscht.

Musikalisch bot der erste Weinfestabend Stimmung mit DJ Ted Harald, und viele Besucher packte noch die Einkaufslaune: Die Geschäfte hatten bis zum späten Abend für einen Bummel geöffnet.

Am heutigen Samstag beginnt das Weinfest um 11 Uhr. Für das musikalische Programm sorgen neben DJ Ted Harald der Öcher Stimmungssänger Hans Montag, der um 17 Uhr auftritt sowie die Jazzband OAK City aus dem belgischen Maaseik, die ab 19 Uhr das Publikum unterhält. Am Sonntag gibt es einen Kinderflohmarkt rund um das Abteitor. Das Fest ist am Wochenende, 4. und 5. Mai, von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert