Aachen - Hubertusplatz wird drei Tage gesperrt

CHIO-Header

Hubertusplatz wird drei Tage gesperrt

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Hubertusplatz wird ab kommenden Freitag bis Montag, 19. Oktober, komplett gesperrt.

Grund ist nach Mitteilung des Presseamtes die Umgestaltung des Boxgrabens. In den drei Tagen wird die Fahrbahndecke erneuert, diese Arbeiten sind allerdings witterungsabhängig. Bei starkem Regen oder großer Kälte fallen die Arbeiten flach.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert