Tippsiel Ancelotti Freisteller

Handwerker präsentieren ihre Kunst rund um Dom und Rathaus

Von: jut
Letzte Aktualisierung:
Außergewöhnliche Produkte un
Außergewöhnliche Produkte und schöne Unikate präsentieren mehr als 300 Aussteller beim Europamarkt der Kunsthandwerker in Aachen. Sie beraten interessierte Besucher und demonstrieren Handwerk live in den lebendigen Werkstätten rund um Dom und Rathaus. Foto: Handwerkskammer Aachen

Aachen. Ausgefallene Kreationen und handgemachte Produkte gibt es auf dem Europamarkt der Handwerker am kommenden Wochenende rund um Dom und Rathaus zu bestaunen. Denn bereits zum 35. Mal lädt die Handwerkskammer Aachen (HWK) am Samstag, 3. September, von 10 bis 19 Uhr, und am Sonntag, 4. September, von 11 bis 19 Uhr zum Kunsthandwerkermarkt ein.

Mehr als 300 Aussteller präsentieren ihr handwerkliches Können auf dem Katschhof, dem Markt und dem Münsterplatz, aber auch auf dem Augustinerplatz, an der Ursulinerstraße, auf dem Hof und am Hühnermarkt.

Dabei dürfen die Besucher den Handwerkern bei der Fertigung auch über die Schulter schauen und erhalten vielleicht den ein oder anderen nützlichen Tipp für Zuhause.

Die Liste der Aussteller ist lang und umfasst nicht nur regionale Handwerker. Der Europamarkt wird durch unterschiedliche Handwerksdesigns von Künstlern aus Frankreich, Polen, Spanien und Ungarn bereichert.

Neben Gold- und Silberschmieden, Keramikern, Glasbläsern, Korbflechtern und Webern zeigen in diesem Jahr auch Neulinge wie Christina Rozina und Elena Graure Manta ihre Produkte. Die Besucher können entweder Rozinas aus Papier hergestellten Schmuck bewundern oder Mantas als Lichtobjekte angefertigte Taschen betrachten.

Parallel zum Europamarkt stellt die Kreishandwerkerschaft Aachen im Rahmen des bundesweiten „Tages des Handwerks” einige Innungen vor. In der Geschäftsstelle der Sparkasse am Münsterplatz haben die Besucher von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, Innungen aus jedem Handwerkerbereich zu erkunden - etwa die Augenoptiker-Innung, die Fachinnung für Elektrotechnik, die Maler-und Lackierer-Innung oder die Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

Zur gleichen Zeit können die Besucher vor dem Theater Aachen an einer Glücksradverlosung oder an einem Luftballonwettbewerb mit attraktiven Preisen teilnehmen.

Zudem gibt es in der Aula Carolina, Pontstraße, an beiden Wochenendtagen eine ganztägige Ausstellung für junge Menschen, die sich für Design interessieren. Die Studenten von diversen Designschulen, wie etwa der Akademie Gestaltung Münster und der Akademie für Handswerksdesign Aachen, bieten ihre selbst entworfenen und hergestellten Möbeln, Lampen, Taschen und Kleidungsstücke den Besuchern zum Kauf an. Gerne geben die Studierenden den Gästen einen tieferen Einblick in ihren Studiengang.

Wegen des Europamarktes der Kunsthandwerker am kommenden Wochenende wird der Biomarkt am Samstag, 3. September, vom Münsterplatz zum Elisenbrunnen verlegt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert