Grundstücksverkäufe: Wertgutachten für Campusgelände

Von: wos
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Noch vor der Landtagswahl war der lange Stillstand beim Umbau des Gebiets Campus West auf den stillgelegten Gleisanlagen der Bahn entlang der Süsterfeldstraße endlich durchbrochen worden.

Die Landesregierung widmete das Gelände mit Vorrang der Wissenschaftsentwicklung, auch auf dem Campus West sollen mehrere Cluster für Forschungseinrichtungen der privaten Wirtschaft sowie eine Kongresshalle, aber auch Wohnungen entstehen. Nun gibt es im Verfahren eine neue Option.

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes (BLB) eröffnete die Möglichkeit, die Grundstücke auch an Interessenten direkt zu verkaufen. Beim bereits boomenden Schwester-Campus Melaten ist bislang nur eine Nutzung nach dem Erbbaurecht für in der Regel über 99 Jahre vorgesehen.

Der Planungsausschuss gab in nichtöffentlicher Sitzung bekannt, dass der BLB momentan für das 32 Hektar große Areal ein Wertgutachten erstellen lasse. Ein solches Wertgutachten, das von der landeseigenen Entwicklungsgesellschaft NRW.Urban erstellt wird, soll die Grundlage für Grundstücksankäufe werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert