Aachen - Gewerbemeldestelle derzeit nicht besetzt

Gewerbemeldestelle derzeit nicht besetzt

Von: mg
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Wer derzeit in Aachen ein Gewerbe anmelden oder abmelden muss, der braucht vor allem eins: Geduld und gute Nerven. Die städtische Gewerbemeldestelle Aachen-Mitte im Verwaltungsgebäude Lagerhausstraße ist wahrscheinlich bis zum 9. August nicht besetzt.

Neun Leute arbeiten dort normalerweise. „Aber durch Urlaub und akute Erkrankungen hat sich die Besetzung sehr reduziert“, bestätigt Evelin Wölk vom städtischen Presseamt. Ein einziger Mitarbeiter sei derzeit noch stundenweise im Einsatz.

„Der Rückstand soll baldmöglichst aufgearbeitet werden“, kündigt Wölk an. Eine Urlaubs- und Krankheitsvertretung sei allerdings kaum einzurichten. „In der Gewerbemeldestelle werden spezielle Computerprogramme verwendet“, erläutert Wölk. Da kann man sich nicht mal eben einarbeiten.

Die Stadt bittet darum, Anträge derzeit nur schriftlich auf dem Postweg (Verwaltungsgebäude Marschiertor, Lagerhausstraße 20, 52064 Aachen) oder unter der Mail-Adresse gewerbemeldestelle@mail.aachen.de einzureichen. Telefonische Auskünfte gibt es zusätzlich bei Call-Aachen unter 0241/432-0.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert