Radarfallen Blitzen Freisteller

Feuer: Kindergarten schnell geräumt

Von: wb
Letzte Aktualisierung:
kronenberg_feuer
Aufregung im Kindergarten am Kronenberg: Dort war am Dienstagmorgen ein Gardine in Brand geraten. Foto: Martin Ratajczak

Aachen. Aufregung im Kindergarten am Kronenberg: „Bei uns brennt es”, meldete eine Mitarbeiterin am Dienstagmorgen der Feuerwehr. Die Wehrleute rückten sofort mit einem kompletten Löschzug von der Hauptwache an der Stolberger Straße aus.

Noch auf dem Weg zum Einsatzort erreichte sie die Meldung, dass sämtliche Kinder das Gebäude am Kronenberg verlassen hatten.

Eine Kindergärtnerin ging allerdings noch einmal hinein und kümmerte sich um den Brandherd: Eine Gardine stand in Flammen, die Frau löschte sie.

Dabei erlitt sie nach Angaben der Feuerwehr eine leichte Rauchvergiftung. Die Kindergärtnerin wurde von einem Notarzt behandelt und danach vorsorglich zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Den Kindern bescherte der Brand einen etwa zweistündigen Spaziergang. In dieser Zeit sorgte die Feuerwehr für eine richtige Belüftung des Kindergartens.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert