Aachen - Feuer im Klinikum: Geringer Sachschaden

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Feuer im Klinikum: Geringer Sachschaden

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Nur geringen Sachschaden hat am Freitagabend ein Feuer im Universitätsklinikum Aachen (UKA) angerichtet.

Nach Angaben eines UKA-Sprechers hatte eine Matratze in einem Durchgangsbereich auf der ersten Etage gebrannt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Verletzt wurde niemand, auch mussten keine Patienten evakuiert werden. Laut UKA-Sprecher habe für niemanden eine Gefahr bestanden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert