Aachen - Fernwärmeleitung defekt: Wasserdampf auf der Franzstraße

Fernwärmeleitung defekt: Wasserdampf auf der Franzstraße

Von: mg
Letzte Aktualisierung:
Franzstraße
Wegen einer defekten Fernwärmeleitung ist in der Franzstraße seit Montagnachmittag der Kreuzungsbereich Karmeliterstraße / Borngasse für den Verkehr beeinträchtigt.

Aachen. Auf der Franzstraße steigt Wasserdampf in dicken Schaden aus der Erde. Im Bereich Karmeliterstraße/Borngasse war am Montag ein Defekt an der Fernwärmeleitung aufgetreten, und die notwendigen Tiefbauarbeiten sind von Dampfwolken begleitet.

„Kein Grund zur Sorge”, versichert Stawag-Sprecherin Corinna Bürgerhausen. Die Fernwärmeleitung werde mit einer Vorlauftemperatur von rund 120 Grad Celsius betreiben, und an der Baustelle entweiche jetzt eben Wasserdampf.

Die Baustelle auf der viel befahrenen Franzstraße sorgt für einige Verkehrsbehinderungen. Und mit denen werden Autofahrer wohl noch etliche Tage leben müssen. „Diese Woche werden wir mindestens noch brauchen”, so Bürgerhausen, womöglich werde sogar bis weit in die nächste Woche gearbeitet.

An der Fernwärmeleitung ist ein sogenannter Kugelkopf kaputtgegangen, und zunächst stand noch nicht fest, ob das Teil repariert werden kann oder ausgetauscht werden muss. Ortskundige sollten die Baustelle auch weiterhin nach Möglichkeit umfahren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert