Aachen - Feierstunde für 33 ehemalige Mitglieder des Aachener Stadtrats

Downsizing Matt Damon Kino Freisteller

Feierstunde für 33 ehemalige Mitglieder des Aachener Stadtrats

Von: Martina Stöhr
Letzte Aktualisierung:
8379623.jpg
Oberbürgermeister Marcel Philipp (Mitte) verabschiedet 33 ehemalige Mitglieder des Aachener Stadtrats. Foto: Ralf Roeger

Aachen. „Es ist immer wieder spannend, wenn scheidende Ratsmitglieder verabschiedet werden“, sagte Oberbürgermeister Marcel Philipp als jetzt 33 Ratsmitglieder ganz offiziell ihren Hut nahmen. „Denn die einzelnen Laufbahnen sind ganz unterschiedlich.“ Bei der Verabschiedung im Couven-Museum am Hühnermarkt warf er einen Blick auf die einzelnen Geschichten.

Am längsten mit dabei war der SPD-Politiker Claus Haase. 39 Jahre im Dienste der Politik seien in jedem Fall bemerkenswert, meinte Philipp.

Einige Politiker hätten die Partei gewechselt, andere würden mehrfach verabschiedet, weil sie den Rat erst verlassen hätten, später dann aber wieder Einzug hielten, einer habe sich von Aachen verabschiedet und sei nun Ratsherr in Bonn. Hinter jedem Namen steckt ganz offensichtlich eine Geschichte, die Philipp bei der Verabschiedung nun noch einmal würdigte.

„Solche Abende sind sehr wichtig“, sagte der OB. Denn hier treffen auch die neuen Ratsmitglieder auf die alten Hasen. So werden erste Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht. Er selbst sei seinerzeit von Claus Haase eingebunden worden. Die Parteizugehörigkeit spielt in diesen Momenten offensichtlich keine Rolle.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert