Erlebnis für Jung und Alt: Der Haarener Turnverein spielt „Peter Pan“

Von: kd
Letzte Aktualisierung:
Probe Haaren
Haarener Turnverein.Probe zum Weihnachtsmärchen Peter Pan in der Mehrzweckhalle Haaren.rat_Weihnachtsmärchen Peter Pan. Foto: Martin Ratajczak

Aachen-Haaren. Ganz so zahm wie auf unserem Bild geht es beim neuen Theaterstück des Haarener Turnvereins 1862 nicht zu. Die für das Theater adaptierte Version von Peter Pan sprüht regelrecht vor Witz und Charme.

Am Sonntag, 9. Dezember, um 11 und 16 Uhr haben Jung und Alt die Möglichkeit, sich von mitreißender Musik und engagierten Schauspielern nach Nimmerland entführen zu lassen. Dort warten nicht nur die verlorenen Jungs und das Indianermädchen Tigerlilly, sondern auch mit Wendy und der eigenwilligen Fee Tinkerbell gibt es ein Wiedersehen. Mittelpunkt der Geschichte ist der Kampf zwischen Peter Pan und Käpt‘n Hook.

Einlass zu diesem Abenteuer ist jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn in der Haarbachtalhalle in Haaren. Erwachsene zahlen sieben Euro, Kinder vier Euro. Karten kann man entweder unter der E-Mail-Adresse geschaeftsstelle@htv1862.de vorbestellen oder in den Vorverkaufsstellen in den Edeka-Märkten Haarbachtalstraße und Alt-Haarenerstraße erwerben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert