EC-Karten-Betrug: Polizei fahndet nach Unbekannter

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
polizei
Die Polizei bittet um Mithilfe: Diese Frau hob im November 2013 vier mal mit einer gestohlenen EC-Karte Geld ab. Die Ermittlungen dauern an. Foto: Polizei

Aachen. Polizei und Staatsanwaltschaft suchen mit Hilfe eines Fotos nach einer EC-Karten-Betrügerin. Die unbekannte Tatverdächtige wurde beim Geldabheben mit einer zuvor gestohlenen EC-Karte fotografiert und konnte bislang nicht ermittelt werden.

Die Karte wurde im November 2013 gestohlen und vier Mal von der Tatverdächtigen betrügerisch eingesetzt. Die Frau hob die Geldbeträge immer an einem Geldautomaten der Sparkassenfiliale am Kaiserplatz ab: am 9. November (Samstag) um 13 und um 14.41 Uhr, am 10. November (Sonntag) um 15.50 Uhr und am 11. November (Montag) um 8 Uhr.

Die Polizei bittet um Hinweise zu der abgebildeten Person unter Telefon 0241/9577-31501 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (41)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert