Dringlichkeitsentscheidung zur Leonhardt-Erweiterung

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Auch in der kommenden Woche ist der Sitzungskalender der Kommunalpolitik gut gefüllt. Insgesamt sieben Sitzungen verteilen sich auf drei Tage.

Los geht es am morgigen Dienstag, 28. September, mit dem Betriebsausschuss für das Gebäudemanagement. Bei seiner Sitzung im Sitzungssaal 170 des Verwaltungsgebäudes Marschiertor stehen unter anderem der Wirtschaftsplan für 2010, ein Halbjahresbericht und eine Dringlichkeitsentscheidung zum Erweiterungsbau des Gymnasiums St. Leonhard mit Mensa und Fachklassen auf der Tagesordnung.

Die nächsten zwei Sitzungen sind für Mittwoch, 29. September, terminiert, beide für 17 Uhr. Die Sitzung der Bezirksvertretung Aachen-Mitte findet im Sitzungssaal des Haus Löwenstein statt. Einige der Themen: die Umgestaltung des Kinderspielplatzes Lerchenweg, die Entwurfsplanung und Kostenberechnung des Erweiterungsneubaus des Gymnasiums St. Leonhard, sowie Gestaltung des öffentlichen Platzes und Umlegung der Prinzenhofstraße oder die Turnhallen Aachen-Mitte.

Bei der Sitzung des Integrationsrates im Sitzungssaal des Rathauses stehen unter anderem die Wahl der Vorsitzenden beziehungsweise des Vorsitzenden sowie deren Vertreter, die Festlegung der Geschäftsordnung oder die Bestellung von Vertretern für den Landesintegrationsrat auf der Tagesordnung.

Der Seniorenbeirat tagt

Am Donnerstag, 30. September, stehen gleich vier Sitzungen auf der Liste. Bereits um 10 Uhr tritt der Seniorenbeirat zusammen. Im Konferenzraum Berlin des Marienhospitals stehen dann Vorträge des stellvertretenden Geschäftsführers zum Marienhospital oder von Staatsanwältin Sabine Tandetzki zum Thema „Senioren als Opfer einer Straftat” sowie eine Nachbesprechung zur Teilnahme an der Vital-Messe an.

Weiter geht der Sitzungstag um 16 Uhr mit der Sitzung des Betriebsausschusses Kultur im Sitzungssaal des Suermondt-Ludwig Museums. Einige Themen: Beteiligung der Städteregion Aachen an der Internationalen Chorbiennale Aachen, Stadtarchiv: Umzug und Konzeption oder Vorstellung der Studie zur Kinder- und Jugendkultur in Aachen.

Um 17 Uhr steht dann die Sitzung des Ausschusses für Soziales, Integration und Demographie im Ratssaal an. Hier berichtet die Integrationsbeauftrage zu den Themen „Dialog der Religionen” und „Niederschwellige Sprachkurse für Frauen und junge Mütter”. Außerdem wird die aktuelle Situation bei Wohnungslosen, Asylbewerbern, Spätaussiedlern und den Leistungsempfängern von Grundsicherung und Hilfe zum Lebensunterhalt ein Thema sein.

Den Schlusspunkt setzt um 17 Uhr die Sitzung des Planungsausschusses im Sitzungssaal 170 des Verwaltungsgebäudes Marschiertor. Einige Themen von der Tagesordnung: der Erweiterungsneubau des Gymnasiums St. Leonhard, die Umgestaltung des Marktplatzes und dessen Umgebung in Brand oder der Neubau des Familienzentrums Sandhäuschen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert