Aachen - Dr. Jost Pfeiffer im Alter von 89 Jahren gestorben

Dr. Jost Pfeiffer im Alter von 89 Jahren gestorben

Letzte Aktualisierung:
Pfeiffer
Dr. Jost Pfeiffer, Ehrenbürger der Stadt Aachen und eine ihrer politisch prägenden Figuren über Jahrzehnte hinweg, ist im Alter von 89 Jahren gestorben.

Aachen. Dr. Jost Pfeiffer, Ehrenbürger der Stadt Aachen und eine ihrer politisch prägenden Figuren über Jahrzehnte hinweg, ist im Alter von 89 Jahren gestorben.

Der promovierte Mediziner, der später als Kaufmann tätig war und das gleichnamige Modehaus leitete, wurde kurz nach dem Krieg Mitglied der CDU, der er in den Jahren des Aufbaus als Vorsitzender und Fraktionschef die Richtung wies.

Sein besonderes Engagement galt auch immer der Beförderung des Europa-Gedankens. Als Nachfolger seines Vaters gehörte er lange Jahre dem Karlspreisdirektorium an; Kurt Pfeiffer war einer der geistigen Väter des Aachener Karlspreises.

Bereits im Oktober 1946 wurde Dr. Jost Pfeiffer in den Rat der schwer zerstörten Stadt gewählt, und nicht zuletzt seiner Tat- und Durchsetzungskraft ist zu verdanken, dass Aachen beim Wiederaufbau das ursprüngliche Gesicht weitgehend zurückerhielt.

Seine Arena war der Stadtrat. Als Fraktionsvorsitzender der Christdemokraten (bis 1975) schlug er eine scharfe Klinge, aber immer an der Sache orientiert und zumeist in rhetorischer Hochform, so dass ihm auch der politische Gegner höchsten Respekt zollte. Parteivorsitzender war er bis 1980, danach wurde er Ehrenvorsitzender.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert