Whatsapp Freisteller

Die Region mal zu Fuß erkunden

Von: Nadine Preller
Letzte Aktualisierung:
wandern_bu
Zwei Kenner der Region: Gaby und Leo Jansen haben 15 neue Routen zusammengestellt. Foto: Harald Krömer

Aachen. Wandern im rot-weiß karierten Hemd, ein Lied von Peter Alexander auf den Lippen - das gilt schon mehr als altbacken.

Doch spätestens seitdem komiker Hape Kerkeling die Reiselust gepackt hat, ist das Marschieren durchs Unterholz auch für junge Leute gar nicht mehr so abwegig. Wem die Reise über den Jakobsweg dann doch etwas zu gewaltig erscheint, kann es ja mit dem „Wanderführer Euregio” versuchen. Der ist gerade frisch auf dem Markt erschienen und bereits der zweite Band seiner Art. Die Autoren Gaby und Leo Jansen sind halt zwei echte Kenner der örtlichen Gefilde.

Eigene Schnappschüsse

„Nach dem Erfolg ihres ersten regionalen Wanderführers mussten wir die beiden einfach bitten, sich erneut auf die Suche nach tollen Wegen zu machen”, erklärt Hans-Jürgen Meyer vom herausgebenden Meyer & Meyer Verlag. Das Pärchen ließ sich nicht zwei Mal bitten und schnürte die Wanderstiefel. „Nach zwei Jahren Auskundschaften hatten wir 15 neue Routen zusammengestellt”, so Gaby Jansen begeistert. Und die können sich sehen lassen.

Mit eigenen Schnappschüssen und Wanderkarten bebildert, erklärt das Buch Anfahrtsweg und Strecken in den Niederlanden und Belgien, die zwischen acht und zwölf Kilometern liegen. Tipps zu urigen Einkehrmöglichkeiten sowie Kuriositäten, wie die einzige Berghütte der Niederlande, dürfen auch nicht fehlen. „Alle Routen sind durchweg Rundwanderungen”, beschreibt Leo Jansen.

„Man kann bequem mit dem Auto an- und abreisen und erspart sich lästige Wartereien auf den Bus oder teures Taxigeld.” Und noch einen Pluspunkt kann der Wanderführer verzeichnen. Setzten die Autoren vor Jahren noch keinen Fuß ins herbstliche Laub, veränderte Schäferhund Tobby das Leben der beiden grundlegend.

Hilfreicher Tipp

Es half nichts, das Herrchen musste raus in die Natur. Tobby ist es nun zu verdanken, dass im Wanderführer beschriebene Einkehrmöglichkeiten auch stets ein Herz für Hunde haben. „Das könnte für manchen Spaziergänger mit Vierbeiner ein hilfreicher Tipp sein”, weiß Gaby Jansen.

Walter Vennen aus der Buchhandlung Schmetz am Dom lobt indessen das Zusammenspiel von Autoren und Verlag. „Das sind nicht nur zwei Wanderer, die sich hier exzellent auskennen. Auch der ortsansässige Verlag ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es darum geht, über die Schönheit Aachens und Umgebung aufzuklären. Was wünscht sich der Buchhändler mehr?”

Der „Wanderführer Euregio” (Band 2) von Gaby und Leo Jansen erscheint im Meyer & Meyer Verlag. Er beschreibt 15 Rundwanderungen in den Niederlanden und Belgien inklusive Einkehrmöglichkeiten. Ab sofort ist der Wanderführer im gesamten Buchhandel der Region zum Preis von 9,95 Euro erhältlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert