Sing Kino Freisteller

Die Nummer 1 wird 65

Letzte Aktualisierung:
Nachrichten
Die Nachrichten feiern 65. Geburtstag.

Aachen. Die „Nummer 1” wird 65 Jahre jung. Die Aachener Nachrichten erschienen am 24. Januar 1945 als erste deutsche Nachkriegszeitung mit der Lizenznummer 1. Aachen war im Oktober 1944 von den Amerikanern befreit worden, mit den „Nachrichten” wurde die Demokratisierung der Presse und des Landes eingeleitet.

Kein Wunder also, dass das erste AN-Titelblatt im Haus der Geschichte in Bonn präsentiert wird.

Heute, 65 Jahre später, stehen die Aachener Nachrichten als gut positionierte Regionalzeitung da. Pünktlich zum Jubiläum erscheint in der Samstagausgabe eine 28-seitige Sonderbeilage. Der thematische Bogen spannt sich vom historischen Rückblick auf die spannenden Anfänge bis zum Blick in den modernen Newsroom, in dem heute die Zeitungsproduktion gesteuert wird.

Die Themenpalette in der Sonderausgabe deckt die regionalen Schwerpunkte der täglichen AN-Berichterstattung ab. Die Chancen der wachsenden Technologieregion werden ebenso beleuchtet wie die Frage, wie wir mit den Herausforderungen der modernen - digitalisierten - Kommunikation umgehen.

Kirche, Alemannia, Karneval und Kunst - die Sonderbeilage bietet für jeden Geschmack Lesenswertes.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert