Aachen - Die Kita Siegel hat jetzt einen Niedrigseilgarten

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Die Kita Siegel hat jetzt einen Niedrigseilgarten

Von: Martina Stöhr
Letzte Aktualisierung:
5398665.jpg

Aachen. Schwingen, hangeln und balancieren: Das können demnächst die Kinder der Kita Siegel an der Siegelallee. Unter fachkundiger Anleitung haben dort die Eltern einen Niedrigseilgarten angelegt, der das Bewegungsangebot der Kita entscheidend erweitern soll. Auf der Urwaldbrücke oder dem doppelten Lottchen können die Kinder ganz neue Bewegungsabläufe entdecken.

Und das kommt laut Moto-Pädagogin Maria Kaiser nicht nur ihren motorischen Fähigkeiten zugute. Auch die intellektuelle Entwicklung werde so gefördert und das Sozialverhalten geschult. Gerade Kinder mit Behinderungen suchten oft die besondere Herausforderung. Die Kita Siegel war vor 22 Jahren die erste integrative Kita in Aachen. Sie sei zu einer Zeit entstanden, in der Integration alles andere als selbstverständlich gewesen sei, meint Hilde Bärnreuther von der Lebenshilfe.

Großteil über Spenden

Heute besuchen die Kita 30 Kinder, zwölf davon haben einen Förderbedarf. Und auch Kinder unter drei Jahren werden hier seit neustem betreut. Auch sie sollen in einem speziellen Bereich des Niedrigseilgartens auf ihre Kosten kommen. Der müsste allerdings in einem zweiten Schritt entsprechend erweitert werden. Bislang hat der Niedrigseilgarten 8000 Euro gekostet, die zum Großteil über Spenden finanziert wurden. Nun hoffen die Verantwortlichen auch auf Unterstützung für die Erweiterung.

Die Kita Siegel freut sich über jeden, der eine Erweiterung des Nieridseilgartens für Kinder unter drei Jahren unterstützen möchte. Das Spendenkonto bei der Sparkasse Aachen: 26666, BLZ 39050000, Stichwort „Niedrigseilgarten“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert