Aachen - Der Ratssaal wartet auf die neuen Möbel

Der Ratssaal wartet auf die neuen Möbel

Letzte Aktualisierung:
ratssaal
Leergeräumt sieht der Ratssaal doppelt und dreifach geräumig aus. Seit Ende März ist er fertig, nach der Politikerschwemme im Zuge der Kommunalwahl dürfte es aber extrem eng werden. Foto: zva

Aachen. Zurzeit wäre Platz für Formationstanz: Weil er renoviert und vor allem mit neuem Mobiliar bestückt wird, ist der Sitzungsaal des Rates jetzt von Tischen und Bänken befreit worden.

Bis Mitte März sollen die Arbeiten dauern, in deren Verlauf auch das Parkett geschliffen und neu lackiert wird - an einigen Stellen sieht es doch arg mitgenommen aus.

Unterhalb des Fußbodens werden neue Leitungen verlegt, um die uralte Elektronik auf den neuesten Stand zu bringen.

Nötig ist der Umbau auch, weil der Rat nach der Kommunalwahl von 59 auf 65 Mitglieder vergrößert wird.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert