Aachen - Delhaize verlässt Aachen

Delhaize verlässt Aachen

Von: wos
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Nach einer Mitteilung der Delhaize-Gruppe in Brüssel stellt das Unternehmen sein Deutschlandgeschäft ein. Davon sind vier Lebensmittelmärkte in der Bundesrepublik betroffen, zwei davon bestehen seit etwa fünf Jahren in Aachen.

Nach Worten des Delhaize-Chefs Pierre-Oliver Beckers auf einer Bilanzpressekonferenz will das Unternehmen sein Kerngeschäft stärken. Besonders mit dem USA-Geschäft sei man „überaus zufrieden”.

Das gilt anscheinend nicht für die im Warensortiment anspruchsvollen Märkte in Aachens Kapuziner-Karree und am Bergdriesch sowie bei Märkten des Unternehmens in Köln. Wann die Filialen geschlossen werden, ist noch nicht bekannt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert