Radarfallen Blitzen Freisteller

CHIO-Shuttle von Demo beeinträchtigt

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Unter dem Versammlungsthema „Für die Demokratie in der Türkei - Solidaritätskundgebung für die türkische Regierung“ ist für Samstag, 29. Juni, ein Demonstration in der Aachener Innenstadt angemeldet.

Wie die Polizei mitteilt, plant der Versammlungsleiter zwischen 11 und 16 Uhr einen Demonstrationszug mit Kundgebung im Bereich Stiftstraße, Gasborn, Peterstraße, Friedrich-Wilhelm-Platz. Dazu erwartet er rund 1000 Teilnehmer.

Wegen dieser Kundgebung rechnet die Polizei mit Verkehrsbeeinträchtigungen, die unter anderem auch den Shuttle-Service der Aseag von und zum CHIO betreffen können. Für Fragen zum Shuttle-Service steht die Aseag unter Telefon 0241/16881 zur Verfügung. Aus demselben Grund erweitert die Apag ihre Parkflächen am Turniergelände. So stehen am Samstag an der Friedensstraße in Haaren 1000 zusätzliche Stellplätze zur Verfügung. Von dort fährt ein kostenloser Shuttle zur Soers.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert