Chemiealarm am Westbahnhof

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Chemiealarm am Donnerstag wieder einmal im Westbahnhof: Aus dem undichten Ventil eines Kesselwagens tropfte eine brennbare und ätzende Chemikalie.

Der Waggon wurde auf ein abgelegenes Gleis rangiert, wo der Rüstzug Chemie der Feuerwehr, der mit 20 Beamten im Einsatz war, den Defekt beheben konnte. Der Zug durfte seine Fahrt fortsetzen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert