Carmina Mundi nimmt an großem Chorfestival in Schweden teil

Letzte Aktualisierung:
7893723.jpg
Der Aachener Kammerchor Carmina Mundi unter Leitung von Harald Nickoll, Leiter der städtischen Musikschule, bricht zu seiner nächsten Auslandsreise auf. Foto: Sabine Edel

Aachen. Der Aachener Kammerchor Carmina Mundi unter Leitung von Harald Nickoll, Leiter der städtischen Musikschule, bricht zu seiner nächsten Auslandsreise auf. Auf Einladung geht es jetzt in die diesjährige europäische Kulturhauptstadt Umeå.

Dort nimmt der preisgekrönte Chor am Festival „A Choral Midsummer Light’s Dream“ teil. In der schwedischen Stadt am Bottnischen Meerbusen stehen vom 17. bis zum 21. Juni für Carmina Mundi mehrere Konzerte auf dem Programm. Zum Abschluss wird mit anderen internationalen Chören das neue Werk „Lux Arcticas“ uraufgeführt. Harald Nickoll hält im schwedischen Umeå außerdem einen Stimm-Workshop mit dem Titel „Be part of the sound“ ab.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert