Caritas bietet faire Möbel an

Von: dd
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Vorsitzende der Caritas Aachen, Pfarrer Andreas Mauritz, hat die neuen Räume des Fair-Kauf-Möbelshops in der Neuhausstraße 4 eingesegnet.

Das Angebot des Fair-Kaufhauses in der Wirichsbongardstraße, in dem seit einem Jahr einkommensschwache Menschen Kleidung und Hausrat erwerben können, ergänzt die Caritas damit auch um Möbel.

Das Prinzip ist einfach: Bürger können gebrauchte Möbel und unbeschädigten Hausrat spenden und von der Caritas abholen lassen. Diese werden dann in einer Werkstatt aufgearbeitet und wieder verkauft.

Ein Kontakt zum Möbelshop ist über Anni van Reth unter 0241/51000813 oder per E-Mail an fairkauf-möbel@caritas-aachen.de möglich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert