Radarfallen Blitzen Freisteller

Brand in Nikolauskirche: Belohnung ausgesetzt

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:
citykirche brand
Ein Raub der Flammen: der historische Hochaltar von St. Nikolaus. Jetzt hat sich herausgestellt, dass er nicht mehr zu retten ist. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Nach dem Brand in der Nikolausstraße in der Neujahrsnacht hat die Versicherung jetzt für die Ergreifung der Täter eine Belohnung von 2000 Euro ausgesetzt.

Zeugen hatten zunächst eine Gruppe Jugendlicher ausgemacht, die im Bereich der Kirche mehrere Silvesterraketen gezündet hatten. Weitere Hinweise hat es bislang nicht gegeben.

Die Brandermittler der Polizei Aachen sind erreichbar unter Tel. 0241/9577-31101 oder 9577-34210.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert