Radarfallen Blitzen Freisteller

Boxgraben: 59-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Krankenwagen Symbolbild
Symbolbild: Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: dpa

Aachen. Bei einem Unfall auf dem Boxgraben hat sich am Dienstagmittag ein 59-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Durch den Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst waren kurzzeitig beide Fahrbahnen gesperrt.

Nach Angaben von Polizeisprecher Paul Kemen war ein Radfahrer auf dem Boxgraben unterwegs, als an einem geparkten Auto  am Straßenrand die Fahrertür geöffnet wurde. Der Radfahrer fuhr gegen die Tür, stürzte und verletzte sich dabei schwer.

Nach notärztlicher Versorgung wurde der 59-Jährige ins Klinikum gebracht.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert