Aachen - Bewaffneter überfällt Supermarkt an der Hüttenstraße

Bewaffneter überfällt Supermarkt an der Hüttenstraße

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend einen Discounter an der Hüttenstraße überfallen und ist mit dem erbeutetem Bargeld zu Fuß geflüchtet.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Männlich, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und von normaler Statur. Er sprach fließend deutsch mit türkischem Akzent.

Der Täter hatte eine südländische Hautfarbe und trug einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, ähnlich einer Bomberjacke, bekleidet. Diese Jacke mit schwarzem Reißverschluss hatte er bis über den Mund hochgezogen. Den Kopf hatte er mit einer grauen Kapuze bedeckt. Er führte einen dunkelblauen Rucksack mit sich.

Die Kriminalpolizei Aachen bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann sachdienliche Angaben machen? Diese Bitte geht insbesondere an die Kunden eines weiteren Supermarktes, der direkt neben dem überfallenen Discountmarkt liegt.

Bei Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten herrschte dort noch Kundenbetrieb. Zeugenhinweise werden bei jeder Polizeidienststelle, unter der Rufnummer 0241/9577-31302 oder - außerhalb der Bürozeiten - 0241/9577-34210 entgegen genommen.

Die Homepage wurde aktualisiert