Radarfallen Blitzen Freisteller

„Beer Brothers“ über die Degraa-Erben: Premiere im Apollo

Letzte Aktualisierung:
13801174.jpg
„Beer Brothers“: Der Bierfilm von Michael Chauvistré (Mitte) wird jetzt auch bundesweit in Kinos gezeigt.

Aachen. Was lange gärt, wird oft noch besser: „Beer Brothers“, der Aachener Bier- und Familien-Film von Michael Chauvistré feiert am Dienstag, 17. Januar, um 20.15 Uhr im Apollo-Kino nach gründlicher Überarbeitung seine Deutschland-Premiere.

 Aber diesmal in der Version, welche die Aachener Filmemacher Michael Chauvistré und Miriam Pucitta eigentlich immer machen wollten.

„Beer Brothers“ ist die Geschichte von Bierbraumeister Helmut Schwichtenberg, der in Deutschland jahrelang gegen Windmühlen kämpft, um eine eigene Brauerei aufzubauen, während sein Bruder René in China im selben Beruf einen Erfolg nach dem anderen feiert.

Reinheitsgebot

Hat der Degraa-Erbe Helmut in seiner Aachener Heimat mit der Wiedergeburt der Traditions-Marke Degraa eine Chance? Die humorvolle Dokumentation lief im letzten Jahr unter dem Titel „Die Bierbrauer“ beim ZDF, allerdings zu einer unmöglichen Sendezeit und mit einer vom Sender erwünschten Tonspur, die alles doppelt erklärte.

Nun, nach monatelanger Arbeit am Schneidetisch, entspricht „Beer Brothers“ dem filmischen Reinheitsgebot von Michael Chauvistré: Das Bild und die Brüder Schwichtenberg erzählen die packende Geschichte mit ihrem Auf und Ab selbst viel pointierter.

Für die genaue Beobachtung mit typischem Chauvistré-Humor gab es Ende 2016 bei den Biberacher Filmfestspielen den mit 3000 Euro dotierten Doku-Biber für den besten Dokumentarfilm. Ein Grund, am Dienstag die Kronkorken fliegen zu lassen.

Zwei Säle sind bereits im Apollo reserviert. Restkarten sind noch zu haben. Bundesstart ist am Donnerstag, „Beer Brothers“ ist dann in mehreren deutschen Städten zu sehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert