Aachen - Baustelle II: Kanalbauarbeiten in der Hein-Janssen-Straße

Whatsapp Freisteller

Baustelle II: Kanalbauarbeiten in der Hein-Janssen-Straße

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Voraussichtlich Ende November werden die Kanal-Bauarbeiten der Stawag in der Hein-Janssen-Straße beendet sein. Dann ergibt sich die Gelegenheit, den Straßenraum kostengünstig in einen Zustand wieder herzustellen, der den heutigen Anforderungen entspricht – mit Verbesserungen für alle Verkehrsteilnehmer.

Der Mobilitätsausschuss und die Bezirksvertretung Aachen-Mitte hatten vor längerer Zeit beschlossen, in der Hein-Janssen-Straße eine Tempo 30-Zone einzurichten. Die Planung sieht nun vor, dass durch das künftig auf der Straße erlaubte Parken eine Verkehrsberuhigung erfolgt.

Außerdem sollen im Abschnitt Jülicher Straße bis Sigmundstraße zwei Baumfelder entstehen und der Gehweg teilweise verbreitert werden. Auch die Querungsmöglichkeiten an der Einmündung Reimannstraße sollen verbessert werden.

Den Bürgerinnen und Bürgern werden die Pläne auf einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 28. August, um 18 Uhr im integrativen Familienzentrum „Schikita“ in der Scheibenstraße 11, vorgestellt werden. Die Ergebnisse sollen in die weitere Planung einfließen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert