Bahnhof Schanz: Mann stürzt aufs Gleis

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein 21-jähriger Mann hat am Freitag um 10.50 Uhr am Haltepunkt Schanz die übrigen Reisenden in Angst und Schrecken versetzt. Er war unvermittelt zusammengebrochen und auf das Gleis am Bahnsteig 2 gestürzt. Bahnhof Schanz: Mann stürzt aufs Gleis

Zwei beherzte Passanten konnten den leicht verletzten und völlig desorientierten Mann unmittelbar vom Gleis bergen. Grund für den Sturz war vermutlich eine Unterzuckerung infolge einer Diabeteserkrankung. Der herbeigerufene Rettungswagen brachte den Mann sofort ins Krankenhaus. Die Strecke wurde kurzfristig von der Bundespolizei gesperrt. Zu Zugverspätungen kam es jedoch nicht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert