Bäume an der Normaluhr werden gefällt

Letzte Aktualisierung:

Aachen. <br /> Die Umgestaltung des Alleenrings für den Radverkehr wird in den Sommerferien weiter fortgesetzt - nach der Junkerstraße gehen nun auch die Arbeiten an der Normaluhr los.

Dazu müssen auch Bäume gefällt werden - unter anderem vier Platanen in der Mittelinsel der Kurbrunnenstraße. Sie weisen Anfahrschäden auf und werden durch das viel zu schmale Baumfeld nur schlecht versorgt.

Zwei weitere Bäume an der Hackländerstraße - Spitzahornbäume - müssen im Zusammenhang mit der Radverkehrsplanung entfernt werden. Für alle sechs wird Ersatz gepflanzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert