Radarfallen Blitzen Freisteller

Autoknacker auf frischer Tat ertappt

Von: pol/red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch zwei Autoknacker festgenommen.

Die 22- und 27-jährigen Männer aus Heerlen (NL) und Landgraaf (NL) gingen den Beamten auf der Vaalser Straße ins Netz. Anwohner hatten die Polizei alarmiert, weil Einbrecher in ein Wohnhaus eindringen wollten.

Kurz vor 1 Uhr ging der Notruf bei der Polizei ein. Gleich mehrere Streifenwagen fuhren in Richtung Tatort. Nicht weit davon weg, fiel den Beamten ein niederländischer Pkw auf. Als die Beamten sowohl die Insassen als auch das Auto überprüften, fielen ihnen Navigationsgeräte, Handys, Aufbruchswerkzeug, Handschuhe, Taschenlampen, eine Sturmhaube, Elektroschocker und Betäubungsmittel in die Hände.

Die jungen Männer wurden festgenommen. Offenbar gab es noch einen weiteren Mittäter, der hatte sich aber rechtzeitig aus dem Staub machen können. Nach ihm wird weiter gefahndet.

Die Fahnder entdeckten in einer Tiefgarage auf der Vaalser Straße neun aufgebrochene Auto. In einer anderen Tiefgarage standen weitere fünf aufgebrochene Autos.

Die Festgenommenen sind als Autoknacker und Einbrecher polizeilich bekannt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war es ihnen aufgrund der aufmerksamen Anwohner nicht gelungen, in Häuser einzudringen. Die Ermittlungen laufen weiter.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert