bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Autobahn 4 nach Unfall gesperrt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
unfall
Das Auto hatte sich auf regennasser Fahrbahn überschlagen. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Die Autobahn 4 war am Samstag nach einem Unfall zwischen Laurensberg und dem Aachener Kreuz in Richtung Olpe zwischenzeitlich gesperrt, der Verkehr staute sich.

Nach Angaben der Autobahnpolizei hatte ein Autofahrer gegen 15.47 Uhr auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals, der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. 

Die anderen Verkehrsteilnehmer bildeten eine breite Rettungsgasse, so dass die Einsatzkräfte schnell zur Unfallstelle vordringen konnten.

Die Fahrbahn war zunächst voll gesperrt, gegen 16.30 Uhr konnte ein Fahrstreifen wieder freigegeben werden. Am Abend konnte beide Fahrstreifen wieder benutzt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (8)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert