Aachen - Auto und Motorroller brennen aus: Brandstiftung vermutet

Auto und Motorroller brennen aus: Brandstiftung vermutet

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbolfoto Polizei
Polizei und Feuerwehr im Einsatz: In der Nacht zum Dienstag brannte ein Auto völlig aus. Foto: dpa

Aachen. In der Nacht zum Dienstag hat in der Eifelstraße in Aachen ein Opel Corsa gebrannt. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei eintrafen, hatte sich das Feuer bereits auf zwei Motorroller ausgebreitet.

Durch das Feuer wurden die Rolladen eines angrenzenden Wohnhauses und eine Straßenlaterne ebenfalls beschädigt.

Anwohner der Eifelstraße hatten gegen 1.45 Uhr Feuerwehr und Polizei alarmiert. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

Hinweise auf den Verursacher ergaben sich bislang jedoch nicht. Sofortige Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Ergreifung der Täter. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert