Auto fährt gegen Ampel: Zwei Schwerverletzte

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Trierer Straße in Aachen sind am Freitagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war eine 41 Jahre alte Frau aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und auf Höhe der Einmündung zum Reichsweg gegen eine Ampel gefahren.

Die Frau und ihr 42-jähriger Beifahrer erlitten dabei schwere Verletzungen. Da die Beiden in dem Auto eingeklemmt waren, musste die Feuerwehr sie befreien. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert