Aachen - Aufschwung im Herbst: Bundesagentur meldet weniger Arbeitslose

Aufschwung im Herbst: Bundesagentur meldet weniger Arbeitslose

Von: hr
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Nachdem Sturmtief „Christian“ die Region halbwegs verschont hat, zeigt sich der Herbst derzeit von seiner schönsten Seite – auch auf dem Arbeitsmarkt. Denn im Oktober haben sich in Aachen weniger Personen arbeitslos gemeldet als noch im September.

Das geht aus den am Mittwoch veröffentlichten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor. Demnach sind aktuell 11.684 Personen im Stadtgebiet ohne Job, das sind 281 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote ist somit von 9,5 auf 9,2 Prozent gesunken.

„Sinkende Arbeitslosigkeit im Oktober ist saisontypisch“, berichtet Jürgen Koch, derzeitiger Leiter der Agentur für Arbeit Aachen-Düren. „Die Monate nach den Sommerferien sind auch in diesem Jahr von einem Herbstaufschwung gekennzeichnet.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert