Am Samstag startet das ATP-Turnier in Aachen

Letzte Aktualisierung:
atepe_bu
Tilo Busch hat alles im Griff. Bei der 19. Auflage des Aachener ATP-Tennisturniers verfügt der Turnierdirektor schließlich auch über reichlich Erfahrung. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Der Aachener Weihnachtsmarkt ist noch gar nicht eröffnet, aber am Brüsseler Ring ist quasi schon Silvester. Denn dort heißt es derzeit wieder: Die gleiche Prozedur wie jedes Jahr.

Das Aachener ATP-Challanger-Turnier findet von Samstag, 7. bis Sonntag, 15. November statt - bereits zum 19. Mal. Und da hat man als Veranstalter und Turnierdirektor natürlich schon Erfahrung: „Die Aufbauarbeiten sind wie immer reibungslos gelaufen”, stellt Tilo Busch dann auch fest.

Warum sollte es auch Probleme geben? „Wir regeln das mit dem Aufabu wie jedes Jahr. Immer dienstags vor Turnierbeginn fangen wir um 21 Uhr an”, berichtet Tilo Busch.

Dann ist in der einen der beiden Tennishallen - die Turnierspiele finden in der anderen statt - auf der Anlage des TC Grün-Weiss Schluss mit Tennisspielen.

„Am Mittwochmorgen um 7 Uhr werden dort die Spanplatten verlegt, und dann wird bis zum Start der Qualifikation am Samstag aufgebaut”, erzählt der Turnierdirektor, „14 bis 15 Stunden am Tag, also alles ganz normal.”

Doch los geht´s schon am Samstag mit der Qualifikation. Das Hauptfeld startet am Montag, wozu Tilo Busch wieder zahlreiche Tennisfreunde erwartet. „Wir haben ein sehr treues Publikum”, weiß Tilo Busch zu berichten.

„Aus der Erfahrung weiß ich schon, welche Gruppen an welchem Tag zu uns kommen.” Mit knapp 10.000 Zuschauern rechnet Tilo Busch während der neun Turniertage. „In etwa so wie letztes Jahr.” Mit anderen Worten: Die gleiche Prozedur wie jedes Jahr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert