Radarfallen Blitzen Freisteller

Am Samstag lässt die Feuerwehr die Sirenen heulen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Samstag wird´s laut in Aachen. Denn die Aachener Feuerwehr testet ihre Sirenen. An diesem Test beteiligen sich alle Feuerwehren im Regierungsbezirk Köln. Der Test beginnt um 12 Uhr und endet gegen 12.15 Uhr.

Den Feuerwehren geht es bei dem Test nicht nur um die Funktionstüchtigkeit ihrer Anlagen, sondern auch darum, die Bürger nochmals mit der Bedeutung der einzelnen Sirenensignale vertraut zu machen.

Beginnen wird man mit dem Signalton für die Entwarnung. Dabei handelt es sich um einen einminütigen Dauerton. Um 12.06 Uhr folgt der Signalton für eine Warnung.

Fenster zu, Radio an

Das ist ein einminütiger auf- und abschwellender Ton, der den Bürgern im Ernstfall darüber informieren soll, dass ein größeres Schadensereignis vorliegt. Dieses Signal fordert die Bürger dazu auf, die Fenster zu schließen und das Radio anzustellen, um weitere Informationen entgegen nehmen zu können. Die Übung endet mit einer Wiederholung des Signaltones für eine Entwarnung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert