Alkoholisiert am Steuer und 17 Tütchen Marihuana an Bord

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
tuetchen marihuana
Beamte erwischten am Mittwochabend auf der Aretzstraße zwei Männer mit 17 Tütchen Marihuana im Auto. Foto: dpa

Aachen. Polizisten, die am Mittwochabend auf der Aretzstraße eine Verkehrskontrolle durchgeführt haben, dürften ihren Augen wohl kaum getraut haben: Sie erwischten einen 27-jährigen Autofahrer und dessen Beifahrer, die 17 Tütchen Marihuana bei sich hatten.

Weiterhin fanden die Beamten bei den beiden mehrere hundert Euro Bargeld. Damit nicht genug: Zudem hatte sich der 27-Jährige stark alkoholisiert ans Steuer gesetzt.

Das Rauschgift und das Geld stellte die Polizei sicher. Gegen die Männer aus Aachen wurden Strafverfahren eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert